History of Oldschool (Infobox)

"Ausgang"
Letzte(r) macht das Licht aus...
Gesperrt
Benutzeravatar
Ultimate-Spawn
(Vice-Chairman)
Beiträge: 199
Registriert: 23.02.2021, 07:15

History of Oldschool (Infobox)

Beitrag von Ultimate-Spawn »

HY @ ALL...

Willkommen im 21.Jahrhundert einem Zeitalter wo moderne Technik durch Computer samt Internet,
sämtlichen Lebensstandard vereinfachen bzw. bequemer gestalten lassen,
was jedoch nicht unbedingt bedeuten soll das alles was älter ist auch schlechter war,
hierbei handelt es sich um ein altes Hobby meiner Jugendzeit welches mir früher sehr am Herzen lag
und heutzutage seit etwa um die Jahrtausendwende uninteressant geworden ist...


  • Anbei "(Infobox)": (Aktualisierend zu gegebenen Zeiten...)

Es betrifft das
"Wrestling" im allgemeinen ganz gleich welcher Liga,
ob es nun mein damaliger Favorit die "WWF" (World Wrestling Federation),
welche seit 2002 bis heute in
"WWE" (World Wrestling Entertainment) umbenannt wurde,
dann die
"WCW" (World Championchip Wrestling),
welche 2002 sich zur "TNA" (Total Nonstop Action) wieder belebte,
wiederum jene 2017 zum aktuellen
"Impact Wrestling" aufkeimte
oder der
"ECW" (Extreme Championchip Wrestling),
wo noch "Hardcore-Wrestling" zum Pflichtprogramm gehörte...


  • (Anm.):

    Durch einen verlorenen Rechtsstreit gegen die
    "World Wide Fund For Nature" bezüglich der Bezeichnung "WWF",
    benannte sich 2002 der "Wrestling-Marktführer" in "WWE" um...

    "WWE" (Former "WWF") übernahm 2001 laut
    "Storyline" die "WCW" & "ECW"
    und löschte damit beide Konkurrenz-Ligen angeblich aus...

    "Hardcore-Wrestling" stand einst für den Einsatz von "Stacheldrähten" und anderen "Verletzungsbedingten Utensilien",
    welche den "Roten Lebenssaft" zum Vorschein trugen anstatt Jahre später durch Einführung von Blutkapseln,
    seit zudem das moderne Wrestling "Familienfreundlich" ausgelegt wird ergo respektiv wurde,
    werden auch Bluteffekte im TV "SchwarzWeiß" gehalten bzw. ausgestrahlt...

Damals noch wirkten die Kämpfe der
"Booker" weniger in Szene gesetzt sprich realer,
nicht wie heutzutage laut "0815-Skript" (Drehbuch) wie gekämpft und was in Statements verkündet wird,
auch wenn es nur eine Art von Unterhaltungsshow war beziehungsweise immer noch ist,
hat man es den damaligen Superstars abgekauft welche aktiv waren ganz gleich ob "Face" (Beliebt) oder "Heel" (Unbeliebt),
fairerweise noch erwähnt das sich die
"Signature Moves" und "Finisher" von damals und heute nicht wirklich unterscheiden,
da dies einfach am Performer selbst liegt wie jene oder dieser "Over" kommt...



Zudem war keiner wie heute dem anderen gleich in deren jetzigen Erscheinungsbildis,
sondern Paradiesvögel mit unterschiedlichem
"Gimmick" wo keiner dem anderen glich,
das war eine Zeit in der man sich noch freute,
einmal die Woche auf
"Tele 5" die Sendung "WWF Wrestling Challenge" (Ring Frei) anzusehen,
welche durch die deutschsprachigen Kommentatoren "Uli Fesseler" &
"Carsten Schaefer" begleitet wurden,
beziehungsweise durch die Senderwechsel zu
"RTL 2" & ehemals "DSF" (Heute "Sport1"),
wo wiederum "Carsten Schaefer" und damals mit neu an Bord
"Günter Zapf" kommentierten...



Vor allem wurde man nicht so überflutet mit "Shows" und "Pay-Per-Views" (Großveranstaltungen) wie heutzutage,
bezüglich letztere gab es anfangs in Reihenfolge auch nur die "Big 4" pro Jahr:


  • "Survivor Series"

    • (Anm.):

      Mitte der 90'er folgte noch ein leider kurzlebiger (Fatalerweise) "5'ter PPV" zum (o.g.) "Ur-Quartett" hinzu:



      Nebenbei erwähnt wurde 2010 wieder eine neue Großveranstaltung mit eingeführt,
      welche aktuell zu den "Big 5-PPV" angehört:



In diesem Oldschool-Thread demonstriere ich Euch,
weshalb für mich damals das Wrestling unterhaltsamer war,
aus Mitte der 80'er zum Kult durch
"Hulk Hogan" und der Geburt der "Hulkamaniacs",
bis kurz vor Ende der
"Attitude-Ära" im Anfang der 2000'er,
bei dem aus meiner Sicht gescheiterten "Imagewechsel" des
"Undertaker" vom "Deadman" zum "Biker"...


  • Abschließend noch vermerkt meinem bedauerlicherweise viel zu früh verstorbenen Favoriten dem "Ultimate Warrior",
    um Ihn mit seinem "Charakteristischem Lebenswerk" zu Ehren verwende ich unter anderem diesbezüglich folgend,
    das "Ultimate" vor dem
    "Spawn" sowie dessen "Trademark-Comment" (Signatur): From Parts Unknown... ;)
Benutzeravatar
Ultimate-Spawn
(Vice-Chairman)
Beiträge: 199
Registriert: 23.02.2021, 07:15

"Favorites" of Oldschool:

Beitrag von Ultimate-Spawn »

Genug der Worte denn schließlich wollt ihr ja auch etwas für Eure Eintrittskarte erleben,
angehend dazu präsentiere ich Euch die besten "Wrestling-Superstars" der 80'er & 90'er Jahre,
mit Ihren historischen Kämpfen,Statements (Promos) sowie Titantrons (Themes)
und traditionell darüber hinaus es sich wie für ein "Main-Event" angehört,
habe auch ich mit verlaub situierent keine Mühen und Kosten gescheut,
den folgenden Opener mit dieser legendären Ikone zu eröffnen...
:lol:


"Michael Buffer": (https://www.youtube.com/watch?v=xoSJCzLlgk0) bzw. (https://www.youtube.com/watch?v=hLtxFyxjhYE)



























Benutzeravatar
Ultimate-Spawn
(Vice-Chairman)
Beiträge: 199
Registriert: 23.02.2021, 07:15

"Specials" of Olschool:

Beitrag von Ultimate-Spawn »

SPECIAL 1: "2000'er-ÄRA" (Favorite Icons & Legends)...












































SPECIAL 2: "HALL OF FAME" (Favorite Inductees)...











SPECIAL 3: "WISSENSWERTE INFORMATIONEN" (Favorite Icons & Legends)...




Benutzeravatar
Ultimate-Spawn
(Vice-Chairman)
Beiträge: 199
Registriert: 23.02.2021, 07:15

"Bonuses" of Oldschool:

Beitrag von Ultimate-Spawn »

BONUS 1: WWF WRESTLING 1986-1996 (FULL EPISODES IN O-TON)...













BONUS 2: WWF & WCW - THE 80'th & 90'th (FULL EPISODES IN GERMAN)...




Greetz
Ultimate-Spawn


  • P.S.
    Bei allgemeinen Fragen,Anregungen,Vorschlägen
    oder Feedback meiner Thread-Themen bzw. mir,
    könnt Ihr mich unter folgendem Link erreichen
    :


From Parts Unknown...
Gesperrt